Bild der Veranstaltung Vergessene Schätze © Stadtbibliothek Ulm, Quelle: Stadtbibliothek Ulm
Ausstellungen Bildergalerie

Dienstag 28.09.2021 bis

Samstag 06.11.2021

Zentralbibliothek Ulm

Vestgasse 1

89073 Ulm

Vergessene Schätze

Lesezeichen-Ausstellung

Die Stadtbibliothek Ulm stellt in einer kleinen Vitrinen-Ausstellung all die Fundstücke aus, die die Leserinnen und Leser in Büchern vergessen haben.

Seit ca. anderthalb Jahren sammelt das Team der Stadtbibliothek die kleinen Schätze, die in Büchern zurückgelassen werden. Die Fundstücke reichen von liebevoll gestalteten Basteleien über gewöhnliche Postkarten hin zu bedeutungslosen Schnipseln. Die Vielfalt ist in jeder Hinsicht groß. Einige der Lesezeichen spiegeln ganz persönliche und individuelle Facetten der Benutzerinnen und Benutzer wider.

Wer beim Ausstellungsbesuch sein eigenes längst vermisstes Lesezeichen wiederentdeckt, darf sich selbstverständlich zum Ausstellungsende seinen Schatz zurückholen.

Zu sehen ist die Ausstellung immer zu den Öffnungszeiten der Glaspyramide.

Empfehlen

Eintritt

Normalpreis: frei

Veranstaltungsort Veranstalter

Zentralbibliothek Ulm

Vestgasse 1
89073 Ulm Mitte

Homepage

Telefon: (0731) 161-4140

Telefax: (0731) 161-4103

Kontakt

Hinweis: Zugang rollstuhlgerecht

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit können Sie sich auf http://stadttipps-ulm.de oder direkt am Veranstaltungsort bzw. beim Veranstalter einholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich durch Baumaßnahmen und Umzüge häufig Änderungen ergeben.

Zentralbibliothek Ulm

Vestgasse 1
89073 Ulm Mitte

Homepage

Telefon: (0731) 161-4140

Telefax: (0731) 161-4103

Kontakt

Zentralbibliothek Ulm