Bild der Veranstaltung Alle Menschen sind gleich - oder nicht? © Sami Omar, Quelle: Menssse Gebregzi

Freitag 29.10.2021

19:00 Uhr

Ulmer Volkshochschule

Kornhausplatz 5

89073 Ulm

Alle Menschen sind gleich - oder nicht?

Eine Auseinandersetzung mit Rassismus und was wir alle dagegen tun können

Bis heute wirken rassistische und kolonial geprägte Vorurteile in unseren Köpfen.
Sami Omar beschreibt in seinem Vortrag die Wurzeln des Rassismus und welche Privilegien für weiße Menschen daraus erwachsen. Und er hinterfragt, wie unsere Sprache und unser Verhalten das reproduzieren, was wir kritisieren, anstatt es zu verändern.
Sami Omar ist in Ulm aufgewachsen und arbeitet seit langem als Autor, Sprecher und Moderator insbesondere zu Rassismus und Diskriminierung.

Präsenz und Online, Anmeldung über die Ulmer Volkshochschule unter www.vh-ulm.de

Im Rahmen der Deutsch-Türkischen Wochen 2021, gefördert durch die Partnerschaft für Demokratie in Ulm mit Fokus Wiblingen im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Veranstalter: HDB Ulm/Neu-Ulm e.V. in Kooperation mit der Ulmer Volkshochschule
Homepage

Empfehlen

Hauptveranstaltung

Interkulturelle Wochen Ulm 2021

Veranstaltungsort Veranstalter

Ulmer Volkshochschule

Kornhausplatz 5
89073 Ulm Mitte

Telefon: (731) 153020

Kontakt

Hinweis: Zugang rollstuhlgerecht

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit können Sie sich auf http://stadttipps-ulm.de oder direkt am Veranstaltungsort bzw. beim Veranstalter einholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich durch Baumaßnahmen und Umzüge häufig Änderungen ergeben.

HDB Ulm/Neu-Ulm e.V.

Unterer Kuhberg 16
89077 Ulm Kuhberg

Kontakt

Ulmer Volkshochschule