Bild der Veranstaltung Der Albabstieg nach Ulm - Mit Hochgeschwindigkeit durch die Erdgeschichte © DB PSU / ARGE Tunnel Albabstieg, Quelle: NaBi

Dienstag 02.03.2021

10:00 - 16:00 Uhr

Naturkundliches Bildungszentrum der Stadt Ulm

Kornhausgasse 3

89073 Ulm

Der Albabstieg nach Ulm - Mit Hochgeschwindigkeit durch die Erdgeschichte

Sonderausstellung ab 1.12.2020 zum Bau des Albabstiegstunnels

Der Albabstiegstunnel ist Teil der Hochgeschwindigkeitsstrecke zwischen Stuttgart und Ulm. Er verbindet die Albhochfläche bei Dornstadt mit dem Donautal in Ulm und endet im Ulmer Hauptbahnhof. Reisen Sie mit uns im Albabstiegstunnel durch die geologischen Schichten des Tertiärs und des Juras. Erfahren Sie, was es heißt, im Karstgebirge einen Eisenbahntunnel zu bauen und Lassen Sie beeindruckende Fotos vom Bau des Tunnels auf sich wirken. Die ersten Züge sollen hier 2022 fahren. Eintritt frei!
Homepage

Empfehlen

Eintritt

Eintritt: frei

Veranstaltungsort Veranstalter

Naturkundliches Bildungszentrum der Stadt Ulm

Kornhausgasse 3
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 161-4742

Telefax: (0731) 161-1681

Kontakt

Naturkundliches Bildungszentrum der Stadt Ulm

Kornhausgasse 3
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 161-4742

Telefax: (0731) 161-1681

Kontakt

Naturkundliches Bildungszentrum der Stadt Ulm