Vorträge

Montag 21.01.2019

20:00 Uhr

vh Ulm

Kornhausplatz 5

89073 Ulm

Handeln gegen häusliche Gewalt: Was haben wir erreicht?

Fachvortrag von Dr. Katrin Lehmann, Dipl.-Pädagogin

Eintritt frei

Staatliches Handeln gegen häusliche Gewalt erfuhr in den letzten 20 Jahren einen grundlegenden Wandel: Die Einführung von Kooperationsbündnissen und Gewaltschutzstrategien versprach ein Mehr an praktizierter Gerechtigkeit und Effizienz. Es galt den Schutz für Gewaltbetroffene zu verbessern, Gewalttäter in Verantwortung zu nehmen und häusliche Gewalt nachhaltig einzudämmen. In diesem Vortrag wird die Frage aufgeworfen, welche Erfolge wir verzeichnen können und wo die Herausforderungen in der Zukunft liegen werden. Die Referentin ist Mitarbeiterin in Referat Frauen und Mädchen im paritätischen Landesverband Baden-Württemberg.
Homepage

Empfehlen

Veranstaltungsort Veranstalter

vh Ulm

Kornhausplatz 5
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 1530 0

Telefax: (0731) 1530 50

Kontakt

Hinweis: Zugang rollstuhlgerecht

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit können Sie sich auf http://stadttipps-ulm.de oder direkt am Veranstaltungsort bzw. beim Veranstalter einholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich durch Baumaßnahmen und Umzüge häufig Änderungen ergeben.

vh Ulm

Kornhausplatz 5
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 1530 0

Telefax: (0731) 1530 50

Kontakt

vh Ulm