Bild der Veranstaltung Naomi Liesenfeld © Naomi Liesenfeld, in Dieters Garten 2013 AG-Ast in Mannheim, Quelle: kunstverein-ulm
Ausstellungen Bildergalerie

Donnerstag 14.06.2018 14:00 Uhr -

Sonntag 22.07.2018 17:00 Uhr

Kunstverein Ulm

Kramgasse 4

89073 Ulm

Naomi Liesenfeld

zugegen/ von dannen

Was ist ein geeigneter Grund zum Malen? Naomi Liesenfeld nutzt seit Jahr- hunderten bewährte Malgründe wie Leinengewebe aber auch weniger
traditionsreiche Materialien wie Schwammtuch, um dieser Frage nachzugehen.
Das Schwammtuch ist ein Gemisch aus Cellulose und Baumwolle und wird gerne im Haushalt verwendet. Für die Künstlerin ist das Schwammtuch ein Bildträger, der vieles in sich aufnimmt und bewahrt.

Im Kunstverein Ulm untersucht Naomi Liesenfeld mit ihrer Arbeit den Schuhhaussaal. Indem sie den jetzigen Zustand des Raumes nachvollzieht, in ihre Arbeit einbezieht und diese in den Raum ausdehnt, spürt sie der historischen Bedeutung nach. Der Künstlerin, die Konzeptuelle Malerei und Bildhauerei studierte, geht es um „alles was zwischen dem zwei und drei Dimensionalen liegt und wie es sich zueinander verhält, was es beinhaltet und wie es sich zueinander abgrenzt. Wie sich Formen einschreiben und sich wieder auflösen – beim trocknen und feuchten.“

Weiterhin führen Farbstudien vor Ort zu Malereien. Aus überwiegend selbst
gewonnenen Pflanzensäften stellt Naomi Liesenfeld Farben her. „Kann man
sich seine eigene Referenzfarbe kultivieren?“ Die Künstlerin verortet sich mit ihrer Kunst in der Welt und nutzt vorhandene Eigenschaften ihrer Umgebung, um den Grund des Malens sichtbar zu machen.

Naomi Liesenfeld *1982 in Siegburg, lebt und arbeitet in Bonn (Atelierhaus Bonner Kunstverein). Sie studierte Konzeptuelle Malerei und Bildhauerei/Public Art an der HBKsaar Saarbrücken. 2014/2015 studierte sie Kunst und Medien an der Zürcher Hochschule der Künste. Sie ist Stipendiatin der Künstlerförderung der Stiftung Cusanuswerk Bonn und erhielt 2011 eine Förderung der StudienStiftungSaar. Außerdem ist sie Mitglied der AG AST und des PLANET DANCE ENSEMBLES.

Empfehlen

Veranstaltungsort Veranstalter

Kunstverein Ulm

Kramgasse 4
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 66258

Telefax: (0731) 62840

Kontakt

Kunstverein Ulm

Kramgasse 4
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 66258

Telefax: (0731) 62840

Kontakt

Kunstverein Ulm