Ausstellungen

Sonntag 27.05.2018

11:00 - 18:00 Uhr

Stadthaus Ulm

Münsterplatz 50

89073 Ulm

Martin Parr: Souvenir - A Photographic Journey

Werkschau des großen, britischen Fotografen

Martin Parr (* 1952) ist einer der bedeutendsten Dokumentarfotografen unserer Zeit. Die satten, schrill-bunten Farben seiner Bilder, ihr gnadenloser Realismus, ihre schräg-skurrile Weltsicht haben Martin Parr berühmt gemacht. Seine liebsten Motive sind gesellschaftliche Realitäten und ihre Auswüchse. Keiner entlarvt die Eigenarten und Ticks der verschiedenen Nationalitäten so gemein wie der Brite: dicke Deutsche, facegeliftete Amerikanerinnen, sonnenverbrannte Briten. Ein Klischee wird bei Parr zur neuen Sicht auf die Wirklichkeit. Er schaut auf den Massentourismus, die Konsumsucht oder die Überalterung der britischen Bevölkerung. Die Serie „Think of England“ etwa, entstanden um die Jahrtausendwende, ist ein satirischer Essay über die Identität seines Heimatlandes. In „Last Resort“, einer seiner frühesten Serien, porträtiert er das Strandleben auf der Insel. Und den Reichen und Schönen dieser Welt hält er in „Knokke Le Zout“ oder „Luxury“ gnadenlos den Spiegel vor. Das Stadthaus zeigt eine Retrospektive des großen britischen Fotografen. Die Ausstellung, die von Martin Parr selbst zusammengestellt wurde, präsentiert eine große Auswahl seiner bekanntesten Arbeiten.
Homepage

Empfehlen

Eintritt

Normalpreis: frei

Veranstaltungsort Veranstalter

Stadthaus Ulm

Münsterplatz 50
89073 Ulm Mitte

Homepage

Telefon: (0731) 161-7755

Telefax: (0731) 161-7701

Kontakt

Hinweis: Zugang rollstuhlgerecht

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit können Sie sich auf http://stadttipps-ulm.de oder direkt am Veranstaltungsort bzw. beim Veranstalter einholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich durch Baumaßnahmen und Umzüge häufig Änderungen ergeben.

Stadthaus Ulm

Münsterplatz 50
89073 Ulm Mitte

Homepage

Telefon: (0731) 161-7755

Telefax: (0731) 161-7701

Kontakt

Stadthaus Ulm