Bild der Veranstaltung Faszination Neue Welt © C. Schmid, Quelle: C.Schmid
Ausstellungen Bildergalerie

Freitag 29.06.2018

10:00 - 16:00 Uhr

Naturkundliches Bildungszentrum der Stadt Ulm

Kornhausgasse 3

89073 Ulm

Faszination Neue Welt

Leben und Forschen in Costa Rica

Als Christoph Kolumbus 1492 aufbrach und die sogenannte Neue Welt entdeckte,gelangte er 1502 bei seiner letzten Entdeckungsreise nach Costa Rica. Er nannte das Land "Reiche Küste", der erwartete Goldsegen blieb jedoch aus. Dass sich das Land trotzdem als wahre Schatzkammer erwies, können Sie ab dem 25.04.2018 in unserer Sonderausstellung sehen.

Juliane Gregor bietet mit ihren eindrücklichen Fotografien und persönlichen Texten einen Einblick in das Leben der "Ticos" (Costa Ricaner) und ihren gelassenen Lebensstil. Dieeinmaligen Tieraufnahmen von Christian Schmid spiegeln den Reichtum der Natur wider und verdeutlichen, warum es so viele Ulmer Biologiestudenten zum Forschen in dieses Land zieht. Charakteristische Tierpräparate untermalen die Artenvielfalt der faszinierenden Neuen Welt.

Empfehlen

Veranstaltungsort Veranstalter

Naturkundliches Bildungszentrum der Stadt Ulm

Kornhausgasse 3
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 161-4742

Telefax: (0731) 161-1681

Kontakt

Naturkundliches Bildungszentrum der Stadt Ulm

Kornhausgasse 3
89073 Ulm

Homepage

Telefon: (0731) 161-4742

Telefax: (0731) 161-1681

Kontakt

Naturkundliches Bildungszentrum der Stadt Ulm